8 Fragen für deinen Weg in die Sichtbarkeit

Ich bin: Systemischer-Spiegelgesetz-Coach, Unternehmensberaterin und erfahrene Führungskraft

Meine Stärke ist es, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Die Potenziale der Menschen in kurzer Zeit zu erkennen und ihnen – wenn sie dazu bereit sind – einen Motivation-Stups zu geben. Das Ziel ist es, die ungenutzten Potenziale auch zu leben.

Schluss mit halben Sachen!

THURN ON - stellen wir auf "Power ON"!

Es gibt keinen Fortschritt ohne neue Impulse. Du bist hier gelandet, weil du nach genau diesem Blick von Außen, nach neuen Impulsen suchst.

Lass und loslegen. Entscheide dich einfach für „Power ON“.

Erfolg hat 3 Buchstaben – TUN.

Es geht immer darum, sich zu bewegen. Von der Idee zur Planung, Struktur, Priorisierung, Zielsetzung…
Doch am Wichtigsten ist die Umsetzung. Sonst bleiben es nur Träume oder fixe Ideen, an die du dich später schwermütig erinnerst.

„Hätte ich doch nur…“
„Was wäre wohl möglich gewesen?“
„Wo stünde ich jetzt?“

Du wirst bei mir in Bewegung kommen. Ich bin deine Sparringpartnerin, die dir die Fragen stellt, die du brauchst, um sicher den nächsten Schritt zu gehen. Wir konzentrieren uns auf deine Stärken, auf das was dir Freude macht. Mit Freude realisieren sich deine Pläne und Ziele leichter. Mit Klarheit und Fokus geht sich der Weg einfacher und ohne Umwege.

Natascha Thurner - Business-Coach für Unternehmerinnen, die auf ihrem Erfolgsweg begleitet werden wollen.

Warum ich dich in Bewegung bringen kann? 

Ganz einfach, weil ich selbst immer in Bewegung war und noch bin. Ich konnte es einfach nicht ertragen, länger als 3 Jahre in einer Abteilung festzustecken. Zum Glück war meine Firma sehr groß und ich hatte die Freiheit von Abteilung zu Abteilung zu hüpfen und mich stetig weiterzuentwickeln.

Von der Kanzleikraft entwickelte ich mich zur Assistentin und dann zur Produkt- und Projektmanagerin. Schließlich übernahm ich den Job meines damaligen Chefs in der 3. Managementebene mit Führungsverantwortung, direkt nachdem ich mein Studium abgeschlossen hatte. Klingt nach einem coolen Karriereweg, oder? War es für mich als Frau damals definitiv auch, auch wenn es eine Weile gedauert hat.

Zeit sparen…

Als ich nach der Schule gleich in den Job gestartet bin, wollte ich Zeit sparen und sofort Geld verdienen. Also ging ich nach einiger Zeit im Job in den zweiten Bildungsweg, absolvierte alles berufsbegleitend, von meiner Matura bis zum Studium. Ein intensiver Weg, der meine Grenzen erweiterte und mir bewies, dass man alles schaffen kann, wenn man es wirklich, wirklich will. Wir haben alle 24 Stunden zur Verfügung und die habe ich damals gut ausgenutzt. Zeitmanagement ist alles. 

Vor meinem Marketing Studium habe ich zu den Menschen mit Titeln aufgeblickt…

und gedacht, sie seien klüger oder wertvoller als ich. Doch je mehr ich über sie erfuhr, desto mehr dachte ich mir: „Was die können, das kann ich auch.“ 

Und dass, obwohl keiner meiner Eltern und noch irgendjemand sonst in meiner Familie zu diesem Zeitpunkt einen Titel hatte. Ich komme aus einer klassischen Arbeiterfamilie – mein Vater arbeitete bei der Post und meine Mutter kümmerte sich um mich und meine Schwester bei uns zu Hause. Ich bin froh und stolz darauf, so aufgewachsen zu sein.

Es ging ab einem gewissen Zeitpunkt schnell, fast zu schnell…

Erst die Matura, dann das Studium, dann der Titel – und schon wurde ich als Führungskraft anerkannt. Das einzige Problem war, dass ich es selbst noch nicht gespürt hatte. Ich war unsicher, nicht gefestigt und habe mir leider damals nicht die Coachings gegönnt (oder besser gesagt, mir eingeredet, keine Zeit dafür zu haben), die meine Firma mir damals zur Verfügung gestellt hatte.

Andere Branche, die alles veränderte…

Nach etwas mehr als einem Jahr entschied ich mich in eine völlig andere Branche zu wechseln. Unsere Kinder kamen zur Welt – und ich wechselte von einem 12-Stunden-Job in einen 24-Stunden-Job, mit all den wunderbaren Facetten, die dieser Mama Job so mit sich bringt.

Nach meiner Elternzeit kehrte ich auf klassische Weise, wie so viele andere Frauen auch, in einen Teilzeit-Job zurück. 

Ich habe unendlich viel Energie, wenn es um Dinge geht, die für mich Sinn ergeben und mir Spaß machen…

Nun ja, dieser Teilzeit-Job war zwar toll, hat aber nicht mehr so sehr Sinn für mich ergeben. Keine Weiterentwicklung, keine Perspektiven in Sicht. Deshalb begann ich, meine Selbstständigkeit weiter aufzubauen, die ich bereits in meiner Schwangerschaft begonnen hatte. Ich entwickelte mich weiter und absolvierte zusätzliche Ausbildungen. Nach 23 Jahren im selben Unternehmen beendete ich, nach reiflicher Überlegung (hat ca. 1 Jahr gedauert = alles ein Prozess), mein Angestellten-Dasein. Und ich habe es keinen Tag bereut!

Heute bin ich…

Unternehmensberaterin mit einem klaren Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung im Business-Kontext. Ich liebe den systemischen und ganzheitlichen Ansatz (mehr zum Systemischen Coaching findest in diesem Blogartikel) und setze die Spiegelgesetz-Methode ein, um die Potentiale meiner Kundinnen freizulegen. (Mehr zu Spiegelgesetz-Methode findest du in meinem Blogartikel). Das Ganze verknüpfe ich gerne mit Bewegung, sei es bei einem Spaziergang – der übrigens auch online oder telefonisch stattfinden kann. Entweder im 1:1 in meiner ErfolgsWEGEbegleitung oder gerne auch in der Gruppe im Business WALK & TALK CLUB

Sichtbar werden…

Das Thema Sichtbarkeit und die Wegbegleitung für das erste Video oder Interview ist ebenfalls etwas, das bei meinen Kundinnen angesagt ist. 

Ich arbeite besonders gerne mit Frauen zusammen,…

die ihre berufliche Entwicklung vorantreiben möchten. Unternehmerinnen und Selbstständige, die sich mitten auf ihrem Weg oder gerade am Anfang befinden – Führungskräfte und all jene, die es einfacher haben wollen, als ich es damals hatte. Ich liebe es, mit einem Buddy zu laufen oder spazieren zu gehen. Und du? Was bevorzugst du?

Lass uns gemeinsam in Bewegung kommen und deine Grenzen neu definieren!

Nebenberuflich bin ich…

seit Oktober 2022 Vizebürgermeisterin in meiner kleinen Gemeinde und in viele ehrenamtliche Projekte federführend involviert. Leidenschaftliche Hobby-Läuferin, Hunde-Besitzerin und Schwammerl-Sucherin. So viel Zeit muss sein, trotz Kinder, Mann und meinem Unternehmen.

Beruflicher Hintergrund

Mein Weg von der Kanzleikraft – Assistentin – Produktmanagerin – Führungskraft – Unternehmerin

2019 bis heute – Selbständig Unternehmerin – Unternehmensberatung, Persönlichkeitsentwicklung & Business-Coaching, Natascha Thurner

2015 – 2018 – Produktmarketing & Interne Kommunikation, A1 Telekom Austria AG

2014 – 2015 – 2. Elternkarenz

2012 – 2014 – Produktmarketing & Projektleitung in Teilzeit, A1 Telekom Austria AG

2012 – 2012 – 1. Elternkarenz

2011 – bis heute – Start in die 1. Selbständigkeit im Networkmarketing, Führungskraft und Aufbau eines internationalen Teams bei RINGANA

2010 – 2011 – Führungskraft in der 3. Managementebenen für Fixed Access Marketing, A1 Telekom Austria AG 

2005 – 2010 – Produktmarketing und Projektleitung bei A1 Telekom Austria AG
(Marketing Retail, Telecommunication Equipment, Internet Access)

1994 – 2005 – Assistentin in unterschiedlichen Funktionen bei A1 Telekom Austria AG (Human Resources, Operations Research, Produktmarketing)

Das sagen meine Kundinnen:

Sibylle Pinter
Sibylle PinterBewegungsimpulse
Weiterlesen
Mir helfen die Fragen enorm, für mich festzulegen, was ansteht und was ich erledigen möchte. Ich habe jetzt einen strukturierteren Arbeitsablauf, mache mich aber auch nicht fertig, wenn sich etwas nicht ausgeht, weil ich verinnerlicht habe, dass es dauern darf mit dem Business Aufbau. Die Walks liebe ich, ich mag den Austausch und kann von den Anregungen sehr profitieren.
Cosima
CosimaSimplify your Business
Weiterlesen
Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem WALK & TALK CLUB: Klarheit! Es kommt so viel in der Bewegung, es tut mir unwahrscheinlich gut, mich zu einem fixen Zeitpunkt in der Woche gemeinsam zu bewegen, die Gruppe und du - ihr schafft eine unglaubliche Verbindlichkeit. Die Auswahl deiner Inputs finde ich total spannend, abwechslungsreich und total wichtig Reminder in meinem Alltag.
Claudia Albrecht
Claudia AlbrechtPsychologin
Weiterlesen
Natascha ist eine absolut wertvolle Begleiterin, die ich nur wärmstens jeder Frau, die in ihrem Business vorankommen möchte, ans Herz legen kann. Sie hat mich mit ihrer klaren, empathischen und kraftvollen Art von meiner Idee *ich will selbstständig Geld verdienen* bis hin zur Sichtbarkeit und den ersten Kund*innen begleitet. Was ich sehr an ihr schätze, ist, dass sie nicht 'nur' Business-Begleiterin ist, sondern den ganzen Menschen im Blick hat. Sie hat mich jedesmal genau dort abgeholt, wo ich war und von da aus konnten wir dann gemeinsam wieder super durchstarten bzw. weiterarbeiten. Natascha hat mir geholfen, mich zu erinnern und zu strukturieren, wenn ich mich verfranst hatte. Sie hat mich wieder aufgebaut und mir Mut zugesprochen, wenn ich einen Hänger hatte. Es gäbe bestimmt noch vieles zu sagen, aber wichtig ist noch eins: Ich würde heute nicht dort stehen, wo ich stehe, ohne ihre Begleitung. Danke:).
Voriger
Nächster

Ausbildungen

2022: Systemischer Coach Diplomlehrgang, WIFI Eisenstadt

  • Macht der Gedanken
  • Gruppen & Teamcoaching
  • Motivations- und Erfolgsstrategien
  • Konfliktmanagement
  • Timeline, Systemaufstellung
  • Verkauf und Führung

 

2019: Ausbildung zum Spiegelgesetz-Coach (Methode nach Christa Saitz)

  • Finde deine Potenziale in deinen Spiegeln (Infos dazu siehe hier)
  • Situationen als Spiegel der eigenen Geisteshaltung erkennen
  • Probleme in Chancen verwandeln und für Wachstum & Weiterentwicklung nutzen

 

2010: Studium in Marketing & Sales, FH Wien

  • Marketingmanagement & Betriebswirtschaft
  • Salesmanagement
  • Werbung & PR
  • Preis- und Konditionenmanagement
  • Psychologie
  • Konsumenten & Marktforschung
  • Persönlichkeitsbildung, Kommunikation, Rhetorik
  • Projekt & Eventmarketing

Es ist an der Zeit!

Worauf wartest du? Für mich ist es an der Zeit, dass mehr und mehr Power-Frauen und Unternehmerinnen ihren Weg gehen – ohne sich dabei zu „zerreißen“. Weg von schlechtem Gewissen, bremsenden Glaubenssätzen und Mustern. Hin zu dir, deinen Stärken, die du als Frau leben und realisieren darfst. 

Wir brauchen mehr Vorbilder wie dich auf dieser Welt, die vorleben, dass es völlig okay ist, als Frau und Mutter gleichzeitig im Job und Business erfolgreich zu sein.

Ich möchte Frauen dabei unterstützen,

Dein Nutzen im 1:1 mit mir

Let`s
do
this

Let`s do this

Ich erschaffe für dich einen geschützten Raum, in dem du wagemutig mit neuen Perspektiven experimentieren kannst. Du bekommst ehrliches, konstruktives Feedback, das dich zu neuen Gedanken anregt und Inspirationen gibt, um deine Schritte zielsicher und entschlossen umzusetzen.

JETZT ist deine Zeit!

Bist du bereit für neue Wege?

THURN ON – Dein Body & Mindset-Shift

Natascha Thurner - Business-Coach für Unternehmerinnen, die auf ihrem Erfolgsweg begleitet werden wollen.

Lade dir jetzt die Diplomarbeit: Erfolgsfaktoren für Unternehmerinnen herunter und nutze die Erfahrungen von mehr als 30 Unternehmerinnen!

Trage dich hier in die Liste ein und ich sende dir die PDF gleich im Anschluss per E-Mail. 

Anmeldung zur Warteliste

Trage dich hier für die Warteliste zum Business Walk & Talk Club ein und wähle deinen bevorzugten Wochentag:

Mi: 8:45 – 9:30 Uhr oder Do: 16:00 Uhr

Wenn du dich hier anmeldest, wirst du zu meiner E-Mail-Liste hinzugefügt. Wir kümmern uns um deine Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie und du kannst dich jederzeit abmelden.